Keyboard or Touchscreen?

I am using a Motorola Atrix since quite a while now. So it’s time to look back and think about if my habits changed a little – and yes, they did: As the Atrix does not offer a hardware keyboard I don’t use it that much for sending text messages or e-mails as it’s a little troublesome to do so. The Nokia N900 which I used before had a decent hardware keyboard and I used to type a lot on it.

Even if modern (Android) phones offer autocompletition and other tools to make typing more easy, it’s still nothing that can replace a hardware keyboard. My current solution for typing on the Atrix is using an external keyboard or connecting it to the PC.

Author:

3 thoughts on “Keyboard or Touchscreen?”

  • tja… ich kenn jetzt dein motorola nicht, aber ich hab mir bei der wahl eines geeigneten smartphones die damals aktuellen geräte relativ genau angesehen, und damit das ganze auch noch spaß macht, aus der sicht eines DAU’s… also, ich jedenfalls hatte spaß dabei und einen DAU zu spielen fällt mir sowieso nicht schwer…

    wurscht, am ende hatte ich das samsung gt-i5510, touch und tastenbrett, sogar mit wurschtfingern bedienbar, dafür aber auch “nur” alltagstauglich… und man kann damit auch ohne zusätzliche apps und anderen schrott telefonieren…

  • Ich wollte nicht ausdrücken, dass ich mit dem Atrix unzufrieden bin – es ist nur so, dass es leider kaum noch Telefone mit qwertz-Tastatur gibt, die man auch noch verwenden kann; Touchscreens lassen sich bedauerlicherweise schlecht ‘blind’ bedienen.

    Wenn ich mir da die Entwicklung am Markt anschaue, warte ich eigentlich nur noch auf eine entsprechende Gegenbewegung, wo den Mobiltelefonen wieder einmal ein paar Features entfernt werden, die ohnehin kein Mensch braucht…

  • naja… ich hab daheim noch ein “reise-hallo”, das ist im prinzip eine taschenlampe, mit der man auch noch telefonieren kann… ganz praktisches ding! und wenn der akku leer ist, kanst es einem an den kopf werfen, es funktioniert danach immer noch, sofern der akku geladen wurde…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.