etckeeper und git push – mit branches

Auf den ersten Blick mag es vielleicht schräg erscheinen, /etc zu versionieren und die Konfigurationen in git abzulegen. Aber beim zweiten Blick macht es total Sinn, da man so die Änderungen am Besten verfolgen kann – und im schlimmsten Fall sogar schnell auf eine alte Version eines Files zugreifen kann. Das Einzige das ich nicht machen würde, wäre […]

/etc/ mit git verwalten

Das Verzeichnis /etc/ hält unter Linux die Konfigurationsdateien unseres Systems und ist meistens die zweite Anlaufstelle nach /var/log, wenn es um Fehlerbehebung geht. Wenn man oft und gerne an seinem System bastelt, wäre es doch nett, Änderungen leicht nachvollziehen zu können. Die Lösung dazu sieht einfach aus und heißt ‚git‘. Der erste Schritt ist das Anlegen und Absichern […]

Jetzt wird’s Git-ig

Die Nachwirkungen des LinuxTags in Berlin sind bei mir schon wieder deutlich spürbar: Ich beginne schon wieder das, was ich dort gelernt habe umzusetzen. In diesem konkreten Fall ist es die Revisionsverwaltung ‚Git‚, welche es mir hier angetan hat und mich dazu bewegt, unser Overlay darauf umzustellen. Hauptgrund dabei ist, dass git um Einiges flexibler ist und durch […]