Kernel Blues?

Ihr wisst ja, dass wir dank dem ‚kleinen Designfehler‘ bei Intel und vielen anderen CPUs alle ein bisschen patchen dürfen. Doch diesmal gab es beim Kernel mal wieder einen kleinen Clash: *– * AR /usr/src/linux-4.14.12/tools/objtool/libsubcmd.a * CC /usr/src/linux-4.14.12/tools/objtool/libstring.o * CC /usr/src/linux-4.14.12/tools/objtool/str_error_r.o * LD /usr/src/linux-4.14.12/tools/objtool/objtool-in.o *make[2]: execvp: ./sync-check.sh: Permission denied *make[2]: *** [Makefile:49: /usr/src/linux-4.14.12/tools/objtool/objtool] Error 127 *make[1]: *** [Makefile:62: […]

Qubes OS 3.2 – Hands on – Teil 2

Nachdem ich eine Weile mit den Nvidia Treibern herumgespielt hatte, zeigte sich leider, dass Qubes in der aktuell als ’stable‘ gekennzeichneten Version doch etwas angestaubt ist – genauer gesagt ist Fedora 23 schon seit einem Jahr EOL. Also war mal ein großes Update an der Reihe und das Wunder nahm seinen Lauf: nouveau Treiber und meine Nvidia wurden […]

Netzneutralität in den USA abgeschafft

Am Donnerstag hat die US Regierung die Netzneutralität abgeschafft. Endlich haben sie es geschafft, nach einem zähen Ringen – einen Schritt weiter am kompletten Disaster zu stehen. Mit anderen Worten, Ab jetzt dürfen die Provider (gegen Bezahlung) Seiten bevorzugen oder auch drosseln. Willkommen in der Welt der indirekten Zensur und des Bezahlens. Klar, es trifft auch Google, Apple, […]

Intelligente Basteleien – Teil II

Nachdem der erste Post schon so viel Staub aufgewirbelt hat, muss ich ja glatt nochmal nachlegen: Diesmal geht es aus den Überlegungen schon etwas konkreter zu. Der im Raum installietre Raspberry Pi II dient seit geraumer Zeit als Geräusch-Lieferant indem er ab und an diverse MP3-Dateien über den Lautsprecher schickt. Dank entsprechender Web-Schnittstelle kann man diesen auch komfortabel […]

Intelligente Basteleien

Ich spiele mit dem Gedanken, meine Wohnung etwas ‚Smart‘ zu gestalten – aber normale Smarthome Sachen sind mir etwas zu Informationshungrig. Gerade wenn es um die Anwesenheit an bestimmten Orten geht greifen viele Dienste gerne auf Geofencing zurück, was unterm Strich bedeutet, dass das System meine (exakte) Position kennt. Bewegungsmelder auf der anderen Seite sind mir zu ungenau, […]