Teamviewer unter Linux

Wie ja inzwischen schon bekannt sein dürfte, ist Linux jenes Betriebssystem, welches ich eigentlich meistens verwende. Umso mehr freut es mich nun, einen weiteren Grund für die endgültige Entfernung von Windows aus meinem Haushalt zu haben: Teamviewer brachte eine Linux Version heraus. Also prompt den Tarball geholt und angetestet.

Als erstes fiel auf, dass die Linux-Version einen Ordner namens ‚wine‘ dabei hat. Wer jetzt vermutet, dass da ein guter Blaufränkischer mitgeliefert wird, irrt. Wine ist eine Möglichkeit um Windows-basierte Programme unter Linux ausführen zu können. Mit anderen Worten, wir haben hier eine Art Windows-Version vorliegen. Doch das soll uns jetzt einmal wenig stören. Zwei Testrechner sind schnell besorgt und die Verbindung baut sich auf.

Wie gewohnt werden nun die ID und das Passwort eingetragen und voila, der Bildschirm des Benutzers steht in einem Fenster, wie wir es unter Windows von Teamviewer gewöhnt sind. Feine Sache!

Author:

3 thoughts on “Teamviewer unter Linux”

  • Hi Christoph,

    Thanks for the post. Good to hear that you missed the „good old window“ of TeamViewer :)

    We started with Wine but lets see what the future brings.

    Best,
    Constantin
    TeamViewer GmbH

  • Hello Constantin,

    most problems can be solved by letting the user show what he did. So we can sit back and watch the freak show until the point where we take over using the words ‚look – this cannot work that way‘ and do it. But that for we need the proper tools which I’d count TeamViewer definitively in…

  • You may also want to try this remote desktop connection ammyy or unvc

    The first Ammyy Admin v3 is much easier as It works behind gateways NAT without port mapping and doesn’t require installation, registration and specific settings adjustments.

    Literally you can connect to any PC within 20 seconds.

    Good alternative though! Hope you’ll like it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.