Sex Sex Sex

Es passierte am Frühstückstisch, als ich noch eine Tasse Kaffee in den Händen hielt, als mir meine Freundin anbot, mir noch Lebkuchen zu holen. Ihr Ausspruch, mir ‘noch einen ‘runter zu holen’ wurde natürlich mal klassisch auf den Lebkuchen bezogen.

Mir nichts böses denkend, klatschte sie sofort die Meldung entgegen, dass wir Männer natürlich wieder nur an das Eine denken: Sex

Na gut – machen wir mal den Test aufs Exempel und schreiben wir den Tag mit. Hier das Ergebnis:

Ich lag im Bett und der Wecker ging ab – also bumste ich mit der Hand auf den ‘snooze’ Knopf um mich nochmal umzudrehen; doch der Wecker blieb hart und bestand auf Geräuschentwicklung.

Oookay – also stand ich auf, schlich in die Dusche und spritzte mich mit Wasser ab. Es folgte ein Frühstück und der Schritt vor die Haustür, wo ich mein Mofa bestieg.

Aufgrund der Kälte nagelte der Motor anfangs noch vor sich hin, bis er schliesslich warm wurde und wie ein Kätzchen mit Erkältung schnurrte.

Da ich heute nicht zur Arbeit musste, schneite ich beim Supermarkt vorbei, wo mir fast jemand gegen das Fahrzeug bumste. Der Fahrer des PKWs hätte mich wohl am Liebsten gegen die Wand genagelt, als ich ihm erklärte, dass ich den Tag auch trotz seinen Fahrkünste überleben würde.

Entgegen der aufgestellten Behauptung dachte ich bislang noch kein einziges Mal an Sex – wie denn auch, beim komplett unerotischen Stau, welchen ich glatt ignoriere.

Zuhause kam meine Freundin schon mit einer Kiste um die Einkäufe zu versorgen.

Ein weiteres Highlight bot das an die Wand nagelns eines Bildes, welches trotz spizem Nagel unfallfrei am Bestimmungort anlangt.

Es folgt der schneidige Übergang und wir hantieren mir scharfem Gerät um die Zutaten fürs Mittagessen klein zu bekommen, um sie im Wok heiss zu machen. Dabei lege ich das Kochbuch mit dem Nudelholz flach, damit es auf der richtigen Seite offen bleibt.

Die heisse Schlacht endet mit Essen, Abwasch und etwas Arbeit am PC um den Patchday durchzustehen. Während meine Freundin in der Badewanne liegt, wird es auch schon wieder Abend und wir fallen beide ins Bett – totmüde wegen der vorhergehenden Putzaktion.

Kein Schimmer von Sex – jeglich mein Schnarchen durchzieht die Nacht, womit das Gerücht eindeutig wiederlegt ist…

Author:

2 thoughts on “Sex Sex Sex”

  • typisch!

    da sind allein in deiner erzählung schon zwanzig momente, wo ich an sex mit meiner frau denken würde… oder willst du uns einen bären aufbinden?

    ich jedenfalls steh dazu: ich laß keine gelegenheit aus um an sex mit meiner frau zu denken und abends, wenn wir im bett aneinander kuscheln, dann erzähl ich’s ihr…

    und sie lacht dann drüber!

  • Woran denkst du beim Autofahren, wenn dir einer die Vorfahrt nimmt und es dich fast hinlegt?

    An die Todesarten des Kerls, der dich da fast zu Sturz gebracht hat oder an Sex?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.