Der Tag danach

Es ist immer das Gleiche mit uns Geeks. Kaum sind wir einmal dran, eine Nacht durchzuhacken kann man uns am nächsten Tag nicht mehr brauchen. Das Gute daran ist zumindest, dass mein Mailserver nun läuft.

Doch wie überlebt man soche Tage am Besten? – Ich weiss es nicht. Aber Kaffee und Schwarztee bieten einem eine Chance es weitgehend unbeschadet zu überstehen…

Author:

2 thoughts on “Der Tag danach”

  • …und wenn das noch nicht reicht, so sucht man ein paar “nette” Kollegen auf, die richten dann einen schon noch zu Grunde… so wie ich eben… :p

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.