Gentoo ausmisten

Ich denke, jeder kennt das Leiden, das ein überfettetes System mit sich bringt. Aus diesem Grund habe ich mich mal wieder zum Aufräumen meiner Linux Installation hingesetzt. Dabei geht es nicht nur darum, einmal alle nicht-verwendeten Softwarepakete zu deinstallieren, sondern auch einmal die USE-Flags zu überdenken. Wenn man zum Beispiel LDAP-Unterstützung einbaut, ohne sie zu benötigen, dann zieht […]

ReadyBoost? ReadyRecycled.

Seit Windows Vista hat Microsoft eine Technik implementiert, die – laut Beschreibung den Speicher eines angesteckten USB Sticks als Speichererweiterung zu nutzen. Nur – wie neu ist das Ganze? Wie ich das so sehe ist das was auf dem USB Stick passiert nichts anderes als eine Datei, die als Dateisystem eingebunden wird – Verschlüsselt – um dort Dinge […]

Der dhclient, die Sau

Okay, ihr seid vielleicht eine gewähltere Ausdrucksweise von mir gewohnt, aber das Teil da regt mich im Zusammenspiel mit dem Networkmanager auf. Die Story: Man nehme den Networkmanager zum Konfigurieren seiner Netzwerkeinstellungen, da man sehr viel in anderen Netzen unterwegs ist – u.a. WLAN. Damit die Konfiguration halbwegs flüssig von der Hand geht, KNetworkManager als FrontEnd und die […]

Beep!! Beep!!

Wenn man unter Linux einmal leise arbeiten will und der PC Lautsprecher mit Gepiepse nervt, ist das noch lange kein Grund um zum Seitenschneider zu greifen. Man kann das Ding auch auf die nette Art und Weise zum Schweigen bringen, ohne an der Hardware herumzuschrauben. Meist piept es bei der Verwendung von Tab-Complete, also wenn man die Tabulatortaste […]

Raubzug zu RedHat

LVM bietet keine wirklich guten graphischen Tools, mit welchen man die Volumes managen kann – oder doch? Bei RedHat geht das. Die Jungs haben ein Gnome-Frontend aufgebaut, welches man ohne viel Stress einbauen kann sofern man irgendwie dran kommt – so der Plan. Ich habe also ein Testsystem nach dem entsprechenden Tool durchsucht und wurde auf ein Update […]