EDV Umbau

Ich bin an dem Punkt angelangt, wo mein Server, der diese Seite hier nebst Mail und anderen Spielereien betreibt nicht mehr ausreicht und ich mich nach etwas Anderem umstehen muss. Die Hauptgründe sind nebst Leistung, mangelnde 64 Bit Unterstützung, Stromkosten, Lärm, Abwärme und sollte ich es nicht schon erwähnt haben, Lärm und zu guter Letzt noch Lärm.

Als EDV Techniker hat man ja so seine Ansprüche und die Suche beginnt. Sie brachte mich durch die Reihen von Dell, wo ich mit einer R610 Maschine liebäugelte, Fujitsu Siemens, IBM und am Ende zu Thomas Krenn AG, welche ich am LinuxTag in Berlin kennenlernen durfte, mit dem Ergebnis dass ich mich für einen derer Super-Silent und Stromspar-Meister entschied, der mit Westmere CPUs aufwartet.

Author:

16 thoughts on “EDV Umbau”

  • da fällt ja dann mit einem schlag die halbe fernwärmeversorgung hier in der gegend aus… kannst du das verantworten???

  • Aufgrund der besseren Kompatibilität mit Freundin 3.0 ist dies durchaus zu verkraften. Auch wenn man einmal an das Upgrade auf Ehefrau 1.7 denken sollte, dürfte sich das nur positiv auf die Zusammenstellung auswirken.

  • versteh‘ zwar nicht, was das upgrade von freundin3.0 auf ehefrau1.7 mit der fernwärme zu tun hat, klingt beinahe so zusammenhangslos wie „schweiz“ & „modern“…

    wurscht, termin steht oder hab ich da was versäumt???

  • Wenn du mal öfters auf einen Kaffee vorbeikommen würdest, wüsstest du die Neuigkeit, dass du weder etwas versäumt hast oder gar ein Termin stünde. Aber man will ja zukunftssicher bauen.

  • Das ist mir auch neu, dass es eine Umstellung auf Ehefrau 1.7 gibt – vor allem frage ich mich, weshalb die Zahl 1.7, das stünde ja dafür, dass es die 1 zum 7x ist, grad wenn man sich das so durch den Kopf gehen lässt, wie es in der PC Welt so gehand habt wird. Ich glaub auch nicht, dass die 7 für 7x verbessert steht. Genauso wie die Freundin 3.0 ist – da stimmt auch garantiert die Zahl nicht, da wurde auch was gedreht! :-)

    Aber zum Server – DER IST VERDAMMT LAUT, laut ist eindeutig untertrieben – besonders wenn ihn die ganze Nachbarschaft auch hört und an heißen Tagen die ganze Straße.
    Ich glaub da ist Grazers Bike noch um ein ordentliches Stück leiser – zumindest behauptet er dass ja, dass man ihn nicht hört, wenn er damit herum fährt.

  • Ich bin dafür, wir machen den Vergleich, wenn der neue Server da ist nochmal, damit sich Gina nicht auf den Lärm meiner alten IBM x345 ausreden kann :)

  • Sie wird trotzdem nix hören, weil ich nämlich wieder OHNE Radio ankommen werd’… so leicht mach ich’s Euch nicht!!! Und dazu schleiche ich mich dann auch bei Dir von hinten an und ziehe nicht nach vor so wie letztes Mal!

  • Ich denke, das hat sich inzwischen erledigt, da Honda die einzigen Mopeds produziert, die durch Zuschweißen der Löcher im Auspuff lauter wird…

  • @ Stargazer: so lange das Neue Teil nicht geliefert wurde und der Umbau auf den St. Nimmerleinstag verschoben worden ist, sind weitere Geräuschpegelvergleiche weiterhin möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.