Aus PO files MO files machen

Die Tage stand ich vor dem Problem, dass ich aus meinen .PO Files, welche ich von Transifex heruntergeladen habe, .MO Files zu machen hatte – Anders ausgedrückt – ich musste die übersetzten Sprachdateien für mein WordPress Plugin compilen. Google brachte mich schließlich auf folgenden Ansatz:

msgfmt -o lang.mo lang.po

Das Schöne an Linux ist, dass es für so ziemlich alles Tools auf der Shell mitbringt, welche mir die Arbeit durch Scripts einfach nur erleichtern.

Share

You may also like...

5 Responses

  1. wayn3 sagt:

    If you want to convert po files to mo files, you can use this online converter http://po2mo.net/

  2. Stargazer sagt:

    Nice idea, but honestly, I do prefer offline tools for such work. You never know what they do with your work…

  3. Giovanni Cappellini sagt:

    Thanks, usually I let poedit do this step but I’m missing the original pot file and I have to add new strings :(

  4. Amir sagt:

    Wow I really needed this piece of code. old school work is better than POedit or any tools.

  5. Stargazer sagt:

    For me it’s just good old lazyness as I can update things on a box without using X11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.