Nachgereicht

Grazers BikeWie in einem Kommentar besprochen hat unser Grazer ein Bild seiner ‚Dame in Schwarz‘ nachgereicht. Und ich muss sagen, man kann sich nicht beklagen. Eine nette Lady mit Stil und Eleganz…

Oder sieht das jemand anders?

Author:

3 thoughts on “Nachgereicht”

  • nur so am rande: die beiden flaggen am topcase hat jemand definitiv kopiert… VON mir kopiert… ;)

  • Ich weis schon, dass der überdimensionierte Schminkkoffer am Heck vom Stauraum her wichtig und praktisch ist (und das ganze Bike „wuchtiger“ macht) – besonders mit den beiden Flaggen ;-)
    Doch die schöne und elegante Linienführung (mit den integrierten Seitenkoffern) des Bikes leidet schon sehr darunter.

    Nichts für ungut, das Gerät an sich ist schon ein Hammer!

  • @vienna: alles reine geschmackssache… aber das, was viele nicht wissen bzw. falsch einschätzen, die eingebauten „seitenkoffer“ sind so fehlkonstruiert, daß du nicht mal eine simple A4-umhängetasche rein bekommst… und da ich die lady auch im alltagsverkehr brauche, muß eben der überdimensioniert schminkkoffer sein…

    aber ganz ehrlich, ich hab sie nicht gekauft, weil sie schön ist (was ich allerdings nicht so empfinde), sondern weil sie als zweckmotorrad alle vorzüge in einem gerät vereint: sie ist sparsam, wendig, flott, handlich, zuverlässig und praktisch, nur bei wochenendeinkäufen stößt sie rasch an ihre grenzen… *schmunzel

    ach, vienna, WO bitte ist da eine „elegante linienführung“???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.