An idea grows

Dieses Wochenende hatte ich offensichtlich wieder einmal zuviel Zeit um verrückte Ideen auszubrüten. Der Grundstein passierte schon am Freitag, als ich bei der Werkstatt meines Vertrauens vorbeikurvte. Die Idee an sich ist eine Österreichrundfahrt, in Meiningen beginnend.

Meiningen ist so weit ich weiss, der westlichste Fetzen Land der in Vorarlberg zu finden ist. Von da aus sollte es nun in Richtung Wien und Burgenland gehen. Genaueres kann ich aber erst nach eingehender Planung sagen, welche hier auf der Seite passieren wird.

Author:

4 thoughts on “An idea grows”

  • Tomatengrün » Verrückte Unterstützen says:

    […] es verrückte gibt, die mit besseren Mofas mal schnell um die (Österreicher) Ecke fetzen wollen, wollen wir […]

  • Nun wird mir auch langsam klar, warum Du Dich bei mir nach dem Autoreisezug und diversen Bahnverbindungen erkundigt hast… ;-)

    Sicherheitshalber solltest Du Dir noch so Kleinigkeiten wie „die Zündkerze, Aufzucht und Hege“ usw. von einem Profi zeigen lassen und eventunnel den passenden Kerzenschlüssel aneignen… Japanesische Fahrzeuge haben sehr ausgefallene Kerzengrößen… Und wie sieht es mit Deinen Reifen aus? Profil oder nur mehr Profilerinnerungsrillen? Bremsklötze? Wasserdichtes Schuhwerk in zweiter Granitur? Handschuhe ebenfalls? Notfalls ein Wurfzelt oder was ähnliches?

    Übrigens: Ein bißchen Größer soll es bei uns im August laufen, mit dem weiteren Unterschied, daß sich das Ganze in Frankreich abspielen soll und wir mit Französisch kein Problem haben, solange wir dabei nicht reden müssen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.