Out for hunting

You know, it is hunting season and it is wonderful weather. As I am doing reenactment of the medieval scene, perfect weather to step out for a hunting trip. But regarding the financial crisis, my budget is cut down so I cannot afford an eagle to go on a hunting trip. But I am always a creative mind. Birds are birds, isn’t that the case?

No animals were harmed.

Author:

29 thoughts on “Out for hunting”

  • so in etwa…

    und danach kommt dann:

    rutscht der maid im mai das mieder,
    fährt dem bauer der frühling in die glieder!

  • Ja, ja, ihr zwei reißt da blöde Sprüche, hat sich aber einer von Euch mal Gedanken darüber gemacht, wie es diesem netten Hühnchen geht, dass das so Zweck entfremdet wird?

  • gina, es geht ihm sicher besser, zumindest jetzt noch… weil wenn es zweckdienlich in der pfanne oder am grill landet, so stell ich es mir jedenfalls vor, fühlt es sich sicherlich nimmer wohl…

  • So wie ich die Besitzerin dieses Hühnchens kenne, landet es sicher nicht in der Pfanne, sondern darf wegen Altersschwäche oder Herzattacke von uns gehen. Und wenn es bis dahin noch mehrere solche Erlebnisse hat, dann stirbt es in dem Glauben, dass es ein Hund oder anderes Tier sei.

  • ach, macht stargazer eine testreihe über eine neue art der gehirnwäsche an einem huhn??? stellt er es auf lunix um oder so???

  • kann es sein, daß du einen daily build erwischt hast, stargazer??? die daily builds haben nämlich mächtige kompatibilitätsprobleme in allen richtungen…

  • Was mich wundert ist, dass die Firmware trotz inkompatibler Hardware läuft. Oder kann es sein, dass dein Geier seit Neuestem Gackert und wir nur die Datenträger vertauscht haben?

  • willst meinen geier haben??? dann hast beide datenträger und kannst installatieren soviel du willst, auch updates und sonstiges zeug stehen dir dann frei…

  • @ grazer: behalt bitte deine Geier, sonst wird Stargazer noch übermütig und ich muss es dann aushalten :-)
    Dann musst du öfters vorbei schauen, als 2x im Jahr!!

  • wenn stargazer unseren geier übernimmt, dann ist nix mit vorbeischauen… du weißt, geier und ich sind ein herz und eine seele… und jeder will’s für sich alleine haben!

  • So so Grazer, das heißt wohl eher, du magst nicht öfter als 2x im Jahr vorbei schauen und erfindest einfach ein Ausrede. Wenn Stargazer euren Geier übernehmen würde, wäre der wahrscheinlich irgendwann so umgepolt, dass er nur noch auf dunkel haarige los geht oder sich vielleicht tod stellt, wenn du auftauchst oder wenn es ganz Dicke kommt, statt mit der Gusseisernen zu drohen, ein Schwert herum schwingt.

  • @ Grazer: und was sagt deine Holde dazu, wenn du den Geier übers Internet verscherbelst? Hat sie da kein Wörtchen mitzusprechen? – Wär’s okay, wenn wir den auf den Balkon verfrachten?

  • gina, red’ mal meine holde drauf an, wenn der geier wieder mal einen seiner beliebten kreischanfälle hat, weil er ausnahmsweise mal nicht im mittelpunkt steht…

  • die idee wär gar nicht mal so schlecht, wenn endlich bal ein zug zu dir fahren würd… die buslenkerinnen hier sind mir nämlich etwas zu herb… wie die ladies den armen bus quälen, das würd ich nicht mal einer vespa antun!

  • Ich kann dir ja anbieten, dich vom Bahnhof abzuholen – wobei ich zeitweise auch etwas als ‘herber Fahrer’ bezeichnet werde… dies passiert aber meist nur von Beifahrern.

  • @ Grazer: Wie oft in der Woche kommt denn so ein Kreischanfall vor und zu welcher Tageszeit am ehesten? Und übrigens, wenn du dirket nacht der Arbeit bei uns vorbei schauen würdest, dann brauchst du weder Zug noch Bus, das bisschen Weg da, abgesehen davon könnten wir dich auch bei der religiösen Raststätte abholen kommen, ist ja fast ums Eck. Und wenn du es etwas ruhiger bei der Anfahrt haben möchtest, dann kann auch ich fahren, denn ich probiers immer mit Gemütlichkeit.

  • @rha: die busfahrerin hat keine ahnung, wie ein rallyfahrzeug zu bewegen ist, was die “dame” aufführt, ist nur hemmungs- und sinnloses herumreißen an einem armen, wehrlosen fahrzeug, quasi eine vergewaltigung ohne strafverfolgung! und das für mich ärgerliche ist, daß ich dabei beinahe meinen kaffee verschüttet hätte, was mir beim drift meiner frau nicht passiert!

    @gina: ungefähr einmal täglich kommt es zu so einem kreischanfall… die ursache dürfte stargazer-gina-entzug sein… und die “strecke” von der bushaltestelle bei euch zur tür, die schaff’ ich auch per pedes, nur der weg von der firma zu jener haltestelle, der ist mir zu fuß zu weit! bin eben doch nimmer der jüngste! und um diversen anspielungen vorzugreifen: werd’ du erst mal halb so alt wie ich jetzt schon aussehe, dann weißt, was alles zwicken und zwacken kann…

  • @ grazer: man sieht, dass du meine Geburtstage immer auslässt, denn dann wüsstest du, dass ich schon etwas mehr als nur halb so alt bin, wie du bist. Genau genommen 1/6 älter als die Hälfte deines Alters. So und wenn ich dann nach deinem Aussehen gehe und da nehme ich natürlich mir bekannte Gesichter her, dann stelle ich fest, dass du zum Teil um etwa 1/5 jünger aussiehst als deine Altersgenossen in meiner Umgebung, und stelle fest, dass es bei dir noch nicht so arg zwicken und zwacken kann, sondern es sich nur um Bequemlichkeit handeln kann, da dich dein Bike immer so dolle verwöhnt und dich immer überall bis vor die Türe bringt, denn dass du damit auf dem hintersten Parkplatz parken musst – wie ich so manchesmal mit meinem schnuggeligen Autor – kann dir damit sicher nicht passieren. Abgesehen davon, würdest du das bisschen von deiner Arbeitsstelle bis zu der von mir genannten Bushaltestelle laufen, dann würdest du nicht Gefahr laufen, dass dein so gut gepflegter Waschtrommelbauch aus den Fugen gerät und zu einer Hüpfburg mutiert.
    Aber ich bin ja eine nette Person, ich komme dich auch gerne direkt vor der Eingangstüre deines Arbeitsplatzes abholen – dann können wir das Stück gemeinsam laufen :-)

  • DAS ist ein wort! nächste woche, wenn meine holde göttergattin mit ihrer gugga-musik on tour ist, dann werd’ ich dich anfunken!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.