Der Kmöter – Aufzucht und Hege

Der Kmöter ist eine Fachbezeichnung für eine Kreuzung aus Krieger, Mönch und dümmlichem Spieler. Seine Art kennzeichnet sich durch äusserst gefährlich klingende Namen und ein eher dem Punk nachempfundenes Äusseres. Das typische Verhaltensmuster ist jenes, eines klassischen Draufgängers.

Sein Vorkommen beschränkt sich meist nur auf leicht spielbare Gegenden. Der Kmöter zeichnet sich durch ein übermässiges Agressionspotential gegenüber der NPC-Welt gepaart mit einem Einzelgänger- bzw Ego-trip aus. Das daraus resultierende Ableben wird dann immer dem Heiler der Gruppe zugeschrieben.

Das wirksamste Mittel um mit Kmötern fertig zu werden ist, ihnen schon mal im Vornherein aus dem Weg zu gehen. Ist dies nicht möglich so empfielt es sich – sollte man einmal in der glücklichen Lage sein, einen Heiler zu spielen, die Heilung zu verweigern. Ob der Kmöter dann wiederbelebt wird, bleibt der Gruppe überlassen.

Author:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.