reflection of blue light crossing above pool near house during nighttime

Smart Home basteln

Ich bin nicht sicher, ob dir Home Assistant, mein lieber Leser, bekannt ist – aber ich habe dieses Projekt als eine sehr interessante Möglichkeit für ein smartes Zuhause entdeckt und schon ein bisschen damit gebastelt. Als Logik-Kern habe ich mich jedoch für Node-Red entschieden um das Ganze übersichtlicher zu gestalten.

Home Assistant ist für mich der Adapter um an Systeme zu gelangen, mit denen ich arbeiten möchte. Dies beinhaltet auch Online-Services wie Wetter oder sogar Github. Node-Red auf der anderen Seite bietet die Drähte dazwischen. Das mag zwar auf den ersten Fall viel erscheinen, aber dadurch, dass ich mich nicht mit Code herumschlagen muss, bleibt der Fokus auf dem Wesentlichen. Zudem emuliere ich mit Node-Red eine Phillips Hue bridge um Scripts wie zB via Samba Rechner herunterfahren, von anderen Services aus triggern zu können.

Wie du hier siehst, müssen nicht alle Services eines smarten Zuhauses physisch sein.

Author:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.