KDE4 spinnt rum

Nach einem Update der letzten Tage passieren auf meinem System seltsame Dinge, die bei genauerer Betrachtung mit KDE zu tun haben. Da ich unter Gentoo arbeite, ist es für mich klar, dass ich zuerst einmal nach ruinierten Abhängigkeiten von Libraries suche und revdep-rebuild eine Chance gebe.

Doch es sind nicht die Libraries, welche hier die Probleme verursachen, da sie nicht beschädigt sind. Die Logik empfiehlt, einmal alle Pakete zu prüfen, welche die letzten Tage angefasst wurden, was mit genlop sogar eine ansprechende Ausgabe gibt. Was dabei auffällt ist, dass nicht viele spektakuläre Pakete dabei waren, außer HAL. Also ist mein logische Schlussfolgerung, dieses Paket in der neuesten Variante zu maskieren.

Um es nun zu prüfen starte ich das komplette System neu und oh Wunder – wir sind wieder in alter Pracht am Laufen…

Author:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.