Die Blacklist mal wieder…

Es gibt doch nichts Schöneres, als dass ein Plan funktioniert – vor allem wenn es der Eigene ist. Was die Kommentar-Blacklist betrifft ist das auch durchaus zutreffend und ich merke, wie die Anzahl der Spam-Kommentare auf den mir anvertrauten Seiten drastisch abgenommen hat. Um es einmal Zahlen ausdrücken zu können hat es mich zu einem kleinen Experiment verleitet und ich deaktivierte einfach alle Anti-Spam Plugins und verglich die Zahlen.

Was dabei auffällt ist, dass es meist wirklich nur eine kleine Anzahl an Hosts ist, welche einem den Blog bei Erfolg massenhaft zumüllt und mir im Endeffekt die Blacklist mehr Spam als die Anderen Plugins vom Blog fern hält. Die ganzen Aufwände mit den restlichen Überprüfungen werden dadurch immer mehr obsolet und von mir nach und nach deaktiviert.

Derzeit enthält die Blacklist 215 IP Adressen, welche regelmäßig über die Blogs herfallen um ihren Spam abzuladen – Wie viele Blogs nun aktiv das Plugin nutzen, weiß ich leider nicht genau – es dürften jedoch nicht mehr als 25 Stück sein.

Author:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.