Lenovo W500 – Statusbericht

Nach der großen Zeit des Bastelns und des Herumfluchens wird es einmal Zeit, um nach den Ergebnissen zu sehen. Was die Windows-Seite betrifft, kann ich eigentlich wenig klagen – abgesehen von den üblichen Problemen die man eben mit Windows hat. Was Linux betrifft, gibt es leider mehr auszusetzen – jedoch nichts, was ich als wirklich störend empfinde.

Das am Meisten nervige ist die ATI Graphikkarte, welche ich generell nicht mit den proprietären Treibern zum Laufen gebracht habe. Da jedoch die Intel Karte vollkommen ausweicht und als Draufgabe sehr gut läuft, ist dies für mich verschmerzbar und ich kann damit leben. Der Fingerprint als solches bietet keine Linux-Unterstützung, da AuthenTec sich sehr bedeckt hält und Daten nicht weitergibt.

Der Intel Turbo-Memory ist schließlich das letzte Problemkind über den ich zu berichten weiß. Eigentlich schade, dass man da noch nicht viel von Intels Seite her gehört hat.

Weitaus positiver fällt der Rest des Rückblicks aus: Das Display ist gestochen scharf und bietet eine saubere Farbdarstellung, wie ich sie noch bei sehr wenigen Monitoren erlebt habe. Die Rechenleistung liegt jenseits meinen Erwartungen, was mitunter am L2 Cache liegt, welcher endlich einmal vernünftige Dimensionen angenommen hatte – nebst der 64 Bit-Architektur und ausreichen RAMs.

Für alle die nun Lust bekommen haben, auf ihrem W500 ebenfalls mit Linux zu leben biete ich hier einmal ein paar Konfigurationsdateien an, damit der Start nicht allzu schwer wird:

Wie immer gilt auch hier: Wer Verbesserungsvorschläge oder Ideen hat, bitte einfach einen Kommentar hinterlassen – ich sehe es mir gerne an und werde bei Zeiten ein Update zu diesem Post geben, wenn sich wieder ein Gerät zur Zusammenarbeit überreden lässt.

Author:

One thought on “Lenovo W500 – Statusbericht”

  • aehm, what’s wrong with your ATI card? Runs fine on my my w500 using ati-drivers-8.582

    Will check your kernel config soon, thx!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.