Was ist Web 2.0 aus der Sicht eines Designers?

Dass ich nicht die Designerleuchte schlechthin bin, sollte ja inzwischen die Runde gemacht haben. Ok – ich kann die eine oder andere Webseitengestaltung auf meine Kappe nehmen, welche einen zufriedenen Auftraggeber nebst eines neuen Designs hervorbrachte. Aber was ist zur Zeit wirklich in? Was findet ihr da draußen vor dem Bildschirm, dass eine gute Webseite designtechnisch haben muss – und warum?

Author:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.