Der Tag vor dem grossen Tag

Die Tage vor dem Start sind immer wieder heftig. Nicht dass es an den Ereignissen liegt – es ist vielmehr reine Nervensache und vielleicht das Realisieren der eigentlichen Größe des Vorhabens. Aber zum Glück kann man sich mit Dingen beschäftigen, wie z.B. die von gestern komplett durchnässte Motorradkluft mit dem Fön zu trocknen…

Egal was kommt – Gekniffen wird nicht.

Author:

2 thoughts on “Der Tag vor dem grossen Tag”

  • Gib halt Bescheid wann du kommst. Habe leider dzt. kein Handy (abends: 264 26 90). Oder mail mir deine Nummer dann kann ich dich ab und zu mal vorwärts „peitschen“ ;-)

    Good Luck!!!

  • Can’t believe I missed the beginning of your journey! My humble apologies.
    Hope your trip is safe, primarily, but also interesting at a personal level, and successful re. the charity.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.