My holiday – some thaughts

Der Tag beginnt gemütlich, das Telefon bleibt schweigsam… Es sieht ganz danach aus, als könnte ich endlich einmal entspannen. Wie weit dieser Gedanke Fuss fassen wird, weiss ich noch nicht, da ich ein ziemlicher Workoholic bin – zumindest behaupten die Anderen das.

Author:

One thought on “My holiday – some thaughts”

  • Mit dem Nachsatz „zumindest behaupten die Anderen das…“ beweist Du, edler Ritter von der Kokosnuß, daß es Dir sogar selbst bewußt ist, daß „Die Anderen“ Recht haben…

    Fazit: DU bist ein Workoholic.
    Und nun? NIMM DEINE GRIFFEL VOM KEYBOARD, DU HAST URLAUB!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.