Urlaub in Oberösterreich – Tag 1 – Pöstlingberg

Heute war der erste offizielle Tag in Oberösterreich, an dem wir uns zum Ziel gesetzt haben, etwas zu tun. Nachdem wir die Trägheit überwunden hatten und der morgentliche Kaffee bei mir seine Wirkung getan hatte ging es hinaus in die Weiten von Oberösterreich, welche im Vergleich zu Vorarlberg ziemlich flach waren.

Unsere Reise führte uns auf den Pöstlingberg, das Wahrzeichen der Stadt Linz, um dort die Grottenbahn zu besuchen.

Wenn man Linz und Bregenz vergleicht erscheint einem Bregenz als eine Landeshauptstadt mit Dorfcharakter, vorallem wenn man auf die Menschenmassen schaut, welche sich durch die zahlreichen Strassen bewegen – was sich auch diesmal wieder durch einen Verkehrsstau zum Ausdruck brachte.

Author:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.