ZFS – Wegen Überfüllung geschlossen

Als BTRFS Fan, genauer gesagt als Fan der Snapshots habe ich mir am FreeNAS mal kurz ZFS gegeben und es für gut empfunden und glatt zum Einsatz gebracht um ein paar Time-Machine Backups von einem Mac aus zu machen. Das Ganze klappte auch ganz gut, bis mir das Dateisystem voll lief:

# df -h
Filesystem     Size    Used   Avail Capacity  Mounted on
timemachine       39G     39G      0B   100%    /mnt/storage/timemachine
# rm somefile
rm: somefile: No space left on device

Tja – kurze Zusammenfassung der Aussage am Bildschirm: Jetzt sind wir wirklich im Arsch, da wir voll sind, was löschen wollen, aber nicht können.

Und nun? Dateisystem neu anlegen? – Nein danke, ich brauche meine Daten noch.

Die Lösung ist irgendwie pervers, aber simpel – eine Datei überschreiben:

# echo "" > somefile 

… und schon haben wir wieder etwas Platz um Dateien zu löschen.

Author:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.