Emerging (1 of 167)… WTF?!?

Der gute Tag beginnt – wie für einen ordentlichen Gentoo-User – mit dem Lesen der Mails und Newsgroups während ein emerge sync im Hintergrund den Portage Tree updated. Dann der Schock: 167 Pakete wollen ein Update bzw ein neues Emerge erfahren; Dabei habe ich doch erst gestern… WTF?!?

Dann zeigt der Kaffee seine Wirkung und die morgentliche Desorientierung weicht: Da war doch was in den News, im Gentoo Weekly Newsletter: 20 March 2006

Countdown for Modular X
As reported in the GWN of 30 January, the X team is preparing to unmask 289 modular X packages. They will enter ~arch (testing) this week for most architectures, be sure to read the migration guide before upgrading to modular X!

Gut, überzeugt. Dann sehen wir dem Tag mal nüchtern ins Auge und machen ein Backup um das Schlimmste zu verhindern, bevor wir updaten.

Update:

  • 09:00 – Komplettes Backup vom System gemacht
  • 09:15 – Vom Schock der Paketzahl erholt, Beginne Erweiterung der make.conf
  • 09:20 – Erweiterungen der USE-Flags, INPUT- und VIDEODEVICES abgeschlossen
  • 09:20 – emerge startet…
  • 14:15 – Weil wir schon dabei sind wird der neue Kernel auch gleich mitgebaut
  • 15:00 – Alle Pakete sind neu gebaut – wir booten und beten
  • 15:03 – Wie es scheint ist alles durchgestanden

Author:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.