dead AIX power supply

/dev/null verschwunden?

Heute bin ich über eine alte Kiste gestolpert, bei der /dev/null verloren ging. Das an sich wäre ja nicht so problematisch, wenn sie dann noch so einfach booten würde. Doch das Ganze ist kein Beinbruch: Einfach per LiveCD chrooten oder Emergency Shell in das System einsteigen und den Fehler wie folgt beheben.


rm -rf /dev/null
mknod /dev/null c 1 3
chmod 666 /dev/null

Author:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.